Ausschüsse beschlossen – Los geht’s!


Bei der Gemeinderatssitzung am 08. Juni 2010 wurde der Jugendausschuss genehmigt und schon gehen die Mitglieder der Jugendfraktion motiviert in den Sommer.

Erster wichtiger Punkt wird eine Klausur sein, um die wichtigsten Ziele für die nächsten fünf Jahre abzustecken. Ziel ist es, auch in ein paar Jahren noch einen funktionierenden und motivierten Jugendgemeinderat zu haben.

Es wurde sehr viel Wert auf die „Mitgliederauswahl“ gelegt, um eine gute Mixtur zu schaffen. So sind nun Vertreter aus Schulen, Verein und Betrieben involviert. Und immer auch mit der klaren Botschaft, dass überparteilich gehandelt werden soll, denn es geht hier nicht um parteipolitische Interessensvertretungen sondern um die Jugend, und somit die Zukunft von Fürstenfeld.

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)