Jugendgemeinderat entwirft Nightlifeguide für die Stadt Fürstenfeld


Der Jugendgemeinderat von Fürstenfeld unter der Leitung von GR Stephan Schneider entwarf einen Nightlifeguide für das Fürstenfelder Nachtleben.

Fürstenfeld ist bekannt für die durchmischte Lokalszene, wo für jeden Typ etwas dabei ist. Jedoch ist es, gerade für Gäste, schwer, sich innerhalb kürzester Zeit in der bunten Vielfalt zu Recht zu finden.  Hierbei soll der Nightlifeguide Abhilfe schaffen.  Im handlichen Scheckkartenformat findet man kurze Informationen auf Deutsch und Englisch über das jeweilige Angebot samt Foto der Lokalität.

Hauptaugenmerk wird natürlich auf das Jugendgästehaus gelegt. Seine kurze Distanz zur Stadt und die gute Buchungslage sollen das Nachtleben mithilfe des Guides zusätzlich beleben.

Facts:

Insgesamt beinhaltet der Nightlifeguide 13 Lokalitäten, die erste Auflage fasst 300 Stück. Der Guide liegt im Tourismusbüro Fürstenfeld, auf der Stadtgemeinde Fürstenfeld und im Jugendgästehaus auf. Zudem werden auch einige Exemplare an die Gastronomiebetriebe verteilt.

Kommentare geschlossen